Logbuch Arktis.
Prolog.

Ich möchte das Nordpolarmeer sehen.
Ich möchte die Nordlichter beobachten, die gelb-grün am schwarzen Himmel tanzen und die Eisberge im dunklen arktischen Meer verzaubert strahlen lassen.
Ich möchte die klare Luft fühlen, kalt, salzig und rau, die durch die Dänemarkstraße nach Ostgrönland zieht.
Ich möchte die Gischt im Gesicht spüren, salzig und kühl, während wir in Schlauchbooten durch das ewige Eis gleiten.
Ich möchte die Wale sehen, deren Rücken glänzend aus dem Meer auftauchen, bevor sie wieder in der Tiefe verschwinden.
Ich möchte die Gletscher kalben hören, das dumpfe Grollen und das laute Krachen, wenn sie zusammenbrechen.
Ich möchte die Eisberge sehen, die in unendlich vielen Blautönen glitzern und unseren Weg in die Kälte säumen.
Ich möchte am Tag die helle Sonne sehen und nachts den Mond. Und die vielen Sterne, hoch über uns.
Ich mache mich auf den Weg.

11 Gedanken zu “05.09.2019

  1. Obacht, fuer mich hatte mein erster Besuch im hohem Norden weitreichende Konsequenzen; schon mein vierter Besuch noerdlich des 60ten Breitengrades sollte meine Auswanderung sein. 😉
    Ich hoffe, dass die Schoenheit dieser Landschaften auch dich verzaubert!
    Viele Gruesse und gute Reise,
    Luisa

    Gefällt 1 Person

    1. also, mein erster Eindruck ist noch nicht soool doll: hab zwar nen Whirlpool im Badezimmer, gucke aber auf nen riesigen Parkplatz und Strassen im Nirgendwo. Paar graue Häuser, Industriegegend (?) – aber Morgen mach ich erstmal ne Exkursion zu den Geysiren, Wasserfällen und den Nationalpark – das liegt mir mehr 😀

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s