Unterwegs.

Die Entscheidung, ob es nach dem Frühstück in eine Ausstellung oder auf einen Spaziergang geht, fällt leicht. Schneesturm in Wien. Und ich trage mein Antarktisoutfit.

In der Gartenanlage des Belvedere kreuzen zwei, drei Jogger meinen Weg, sonst ist niemand unterwegs. Das Schneetreiben um mich herum lässt alles in Weissgrau-Töne versinken. Statuen mit nackten Busen säumen den Weg und erinnern mich an das Drama vom letzten Jahr.

Im Botanischen Garten sind die Gewächshäuser verwaist.

Winterwien.

Advertisements

13 Gedanken zu “14.1.2018

  1. Deine Fotos zeigen eine Seite von Wien, die mit sehr bekannt vorkommt. Die ich aus einem anderen Leben kenne. Wunderschön!

    „Before Sunrise“ hingegen spielt im sommerlichen Wien, das ich auch gut kenne. Aus einem wieder anderen Leben.

    *********************
    Sagt einer: „Weißt, wer g’storben is‘?“ Antwortet der andere: „Mir is‘ jeder recht.“

    Ja, ich hör ja schon auf 🙄

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s